Ein Musikgottesdienst

fand heute zum ersten Mal in unserer Gemeinde statt.

Nach einem einleitenden Orgelspiel lauschten wir den Glocken der Stadtkirche, Priester Martin Gleim gab Erklärungen zur Geschichte und Herstellung von Kirchenglocken sowie zu den verschiedenen Anlässen zum Glockenläuten. Nach dem Eingangslied und dem Eingangsgebet wurde das Textwort „Alle eure Sorge werfet auf ihn, denn er sorgt für euch!“ von unserem Chor musikalisch vorgetragen. Danach folgte eine Bibellesung.

Der Gottesdienst wurde von Priester Michael Stehl geleitet, alle anderen anwesenden Priester und Diakone beteiligten sich mit einem kurzen Predigtbeitrag. Musikalisch wurde der Gottesdienst abwechselnd durch Orgelspiele, Chorgesänge, Auftritte des Kinderchors, einem Vortrag zweier Solistinnen und dem Gemeindegesang gestaltet.

Nach einem Moment der Stille, der Freisprache und dem Abendmahl klang der Gottesdienst mit dem gemeinsam gesungenen und vom Orchester begleiteten Lied „Jubelklänge, Festgesänge“ aus.

Diese Form des Gottesdienstes war neu und ungewöhnlich, aber insgesamt sehr interessant und führte beim anschließenden gemeinsamen Kaffeetrinken zu regen Diskussionen.

Kinderchor: Ein Gärtner geht im Garten…

Kinderchor:  Alles was und glücklich macht…

Gemeinde: Jubelklänge, Festgesänge…